Etwas bleibt bei Ihnen unbeantwortet? In unseren Bereich "Häufig gestellte Fragen" stellen wir Ihnen informative Videos bereit. Hier beantworten wir alle Fragen zur sonnenBatterie und sonnenCommunity und Sie erfahren alles, was Sie über unseren Stromspeicher und unsere Mitgliedschaft zum Teilen von Strom wissen müssen.


Häufig gestellte Fragen zur sonnenBatterie
Häufig gestellte Fragen zum sonnenCharger

Häufig gestellte Fragen zur sonnenBatterie

Warum werden ausschließlich Zellen aus Lithiumeisenphosphat verwendet?
 

Lithiumeisenphosphat (LFP) gilt als die sicherste und langlebigste Batterietechnologie am Markt.

Gerade bei der Sicherheit gibt es für uns keine Kompromisse, denn die sonnenBatterie steht im Haus unserer Kunden. Im Gegensatz zu anderen am Markt verfügbaren Zellen wie NMC oder NCA, haben LFP-Zellen in all unseren Sicherheitstests am besten abgeschnitten. Zu diesem Ergebnis kommt auch eine unabhängige, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Studie („Kompendium: Li‐Ionen‐Batterien“) des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) und der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE).

Die Langlebigkeit wirkt sich direkt auf die Wirtschaftlichkeit Ihrer Batterie aus. Je länger Sie den Speicher nutzen können, um so wirtschaftlicher ist Ihre eigene, unabhängige Energieversorgung. Auch hier hat die Studie des BMWi bestätigt, dass Lithiumeisenphosphat gegenüber NMC und NCA eine bis zu fünf Mal höhere Zyklenfestigkeit und damit Lebensdauer hat.

Kann ich meine sonnenBatterie erweitern?

Ja, die sonnenBatterie ist modular aufgebaut und kann jederzeit in 2 bzw. 2,5 kWh Schritten erweitert werden. 

Benötige ich zusätzlich zur sonnenBatterie noch weitere Komponenten?

Nein, die sonnenBatterie ist ein Komplettsystem und benötigt keine zusätzlichen Komponenten. Das reduziert die Komplexität bei der Installation und minimiert potenzielle Installationsfehler. Im Garantiefall bleibt sonnen der einzige Ansprechpartner. Bei einer Mehrkomponentenlösung liegt die Haftung beim Hersteller des jeweiligen Bauteils bzw. dem Installateur, was einen Garantiefall für den Kunden unnötig erschweren kann.

Welche Garantieleistungen werden mir beim Kauf einer sonnenBatterie zugesichert?

sonnenBatterie-Besitzer erhalten eine Vollwertgarantie über 10 Jahre bzw. 10.000 Ladezyklen auf alle verbauten Komponenten der sonnenBatterie. Die garantierte Speicherkapazität der Module beträgt nach 10 Jahren bzw. 10.000 Ladezyklen noch mindestens 80 Prozent. Damit liegt sonnen beispielsweise klar über den Forderungen der staatlichen KfW-Bank, die lediglich eine Zeitwertersatzgarantie vorsieht.  

Kann ich weitere Erzeuger an meine sonnenBatterie anschließen?

Ja, die sonnenBatterie kann auch mit anderen Energie-Erzeugern wie zum Beispiel einer Windturbine, einem Wasserkraftwerk oder einem Blockheizkraftwerk betrieben werden.

Wer übernimmt die Installation meiner sonnenBatterie?

Mit über 600 Fachpartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir das größte Fachpartnernetzwerk am Markt. Somit können wir Ihnen in der Regel auch einen Installateur ganz in Ihrer Nähe anbieten.     

Was bedeutet intelligentes Energiemanagement bzw. Lademanagement?

Das intelligente Lademanagement der sonnenBatterie sorgt dafür, dass Sie einen möglichst effizienten Ertrag ihres Solarstroms erreichen. Dafür gleicht sich die Batterie unter anderem mit den täglichen Wetterprognosen und Ihrem individuellen Stromverbrauch ab. Mit diesen Informationen kann die sonnenBatterie z.B. die Mittagsspitzen speichern und somit die Abregelung der PV-Anlage verhindern. Dem Haushalt steht damit mehr selbst erzeugte Energie zur Verfügung, als ohne intelligente Steuerung. Die sonnenBatterie kann außerdem gezielt elektrische Geräte im Haushalt über Funksteckdosen ansteuern und so automatisch dafür sorgen, dass möglichst viel Solarstrom im eigenen Haus verbraucht wird.  

Kann ich eine Wärmepumpe an das Gesamtsystem anschließen?

Ja, über das integrierte Eigenverbrauchsrelais kann eine Wärmepumpe angesteuert werden.

Gibt es eine Schnittstelle mit der ich auf die sonnenBatterie zugreifen kann?

Zur sonnenBatterie gehört ein umfangreiches Online-Portal, über das der Kunde alle Daten zur Erzeugung oder zum Verbrauch im Haushalt ablesen kann. Ganz egal, ob am PC oder als App am Smartphone. Energieerzeugung und –verbrauch werden damit komplett transparent.

Kann ich mich effektiv vor Stromausfällen schützen?

Die sonnenBackup-Box ermöglicht es, allen sonnenBatterie-Besitzern ab der 8. Generation, sich effektiv vor Stromausfällen zu schützen. Hierbei handelt es sich um eine einphasige Notstromlösung, bei der Sie den gespeicherten Reststrom in der Batterie weiter nutzen können. Die Notstrombox ist eine optionale Komponente für die sonnenBatterie.

Häufige Fragen zum sonnenCharger - der intelligenten Ladestation

Was ist der sonnenCharger und wie funktioniert er?

Was unterscheidet den sonnenCharger von anderen Elektoladestationen?

Woher kommt der Strom der in das E-Auto geladen wird?

Was bedeutet intelligentes Laden?

Wie funktioniert das tägliche Beladen mit dem sonnenCharger?

Welche Leistung bietet der sonnenCharger?

Wie wird der sonnenCharger installiert?

Wie viel Geld spare ich mit der sonnenFlat 8000?

Welche Funktionen bietet die App?

Wie lange dauert die Beladung meines E-Autos?

Wo kann ich den sonnenCharger installieren?

Noch nicht alle Fragen beantwortet? Dann kontaktieren Sie uns per Mail, Telefon oder Live-Chat. Wir beraten Sie gerne dabei, wie Sie sich unabhängig mit Solarstrom versorgen können und von einer vernetzten Community profitieren können.

oder rufen Sie uns an


0800 999 162


Mo – Fr 08.00 – 18.00 Uhr Sa 09.00 – 16.00 Uhr